Der nächste Schritt in Richtung Glück

Weiterbildung Glückslehrer/in

GlücksSchritte bietet die Weiterbildung „Lernziel Wohlbefinden – Schulfach Glück“ für Lehrpersonen aller Stufen, Trainer und Coaches in Kooperation mit dem Fritz-Schubert-Institut an verschiedenen Standorten an. Die Weiterbildung vermittelt die wissenschaftlichen Grundlagen des Konzepts von Dr. Ernst Fritz-Schubert. Es umfasst das Handlungskonzept „Glück“ zur Operationalisierung und Realisierung von gesundheits- und bildungsrelevanten Zielkategorien für eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung.

Ziel der einjährigen Weiterbildung ist es, in der Schule Räume aufzuzeigen, in denen sowohl Lehrer/innen als auch Schüler/innen ihre facettenreiche Persönlichkeit entdecken und entfalten können, um Ressourcen wahrzunehmen und mehr Lebenskompetenz und -freude zu entwickeln. Schule kann so ein Ort werden, an dem die Wechselwirkungen zwischen Freiheit, Sicherheit und Sinn erfahrbar gemacht und Selbstwirksamkeit erlebt werden kann.

Werden Sie Glückslehrer/in!

Lassen auch Sie Ihre Schule ein Ort des wachsenden Wohlbefindens werden!

Weiterbildungsangebot

Kurs W/STU22 Sept. 2022-Juli 2023

↓ Terminübersicht

Weiterbildung „Lernziel Wohlbefinden – Schulfach Glück“ für Lehrpersonen aller Stufen, Trainer und Coaches 

Angeboten durch GlücksSchritte Myriam Meier in Kooperation mit dem Fritz-Schubert-Institut

Dauer: 12 Termine, jeweils freitags 17-21 Uhr und samstags 9-17 Uhr
Kosten: 12 x 200 €, insgesamt 2.400 €

Kurs: W/HD21 Mai 2022–Juni 2023

Weiterbildung „Lernziel Wohlbefinden – Schulfach Glück“ für Lehrpersonen aller Stufen, Trainer und Coaches 

Angeboten durch das Fritz-SchubertInstitut in Kooperation mit GlücksSchritte Myriam Meier

Dauer: 12 Termine, jeweils freitags 17-21 Uhr und samstags 9-17 Uhr
Kosten: 12 x 200 €, insgesamt 2.400 €

Anmeldung über das Fritz-Schubert-Institut: anfragen@fritz-schubert-institut.de

Kurs W/STU21 Sept. 2021-Juli 2022

Weiterbildung „Lernziel Wohlbefinden – Schulfach Glück“ für Lehrpersonen aller Stufen, Trainer und Coaches 

Angeboten durch GlücksSchritte Myriam Meier in Kooperation mit dem Fritz-Schubert-Institut

Dauer: 12 Termine, jeweils freitags 17-21 Uhr und samstags 9-17 Uhr
Kosten: 12 x 200 €, insgesamt 2.400 €

→ Kurs läuft bereits!

Kurs: W/HD21 März 2021–April 2022

Weiterbildung „Lernziel Wohlbefinden – Schulfach Glück“ für Lehrpersonen aller Stufen, Trainer und Coaches 

Angeboten durch das Fritz-SchubertInstitut in Kooperation mit GlücksSchritte Myriam Meier

Dauer: 12 Termine, jeweils freitags 17-21 Uhr und samstags 9-17 Uhr
Kosten: 12 x 200 €, insgesamt 2.400 €

→ Kurs läuft bereits!

Weiterbildungsdauer

Die Weiterbildung erstreckt sich über ca. ein Jahr, aufgeteilt auf 12 Module. Diese finden jeweils freitags 17 – 21 Uhr und samstags 9 – 17 Uhr statt. Ein Einstieg in laufende Kurse ist nicht möglich.

Kosten

Der Kurs kostet 12 x 200 €, insgesamt 2.400 €, inklusive Arbeitsmaterial, Seminarunterlagen (digital und analog), vielen Hinweisen zu vertiefender Literatur und Abschluss-Zertifikat.

Eine Ratenzahlung in vier Raten ist möglich. Einzelmodule können nicht gebucht werden. Unterbringung und Verpflegung sind im Preis nicht enthalten. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Dozent/innen

Myriam MeierInhaberin GlücksSchritte  

Dr. Verena Isik – Kooperationspartnerin

Tobias Rohde – Jr.-Direktor Fritz-Schubert-Institut für Persönlichkeitsentwicklung Heidelberg, Lehrtrainer für das Schulfach Glück

und ggf. weitere Gastreferenten

Abschluss-Zertifikat und Nutzen

"Glückslehrer/in"

Mit dem Abschluss-Zertifikat „Glückslehrer/in“ des Fritz-Schubert-Instituts & GlücksSchritte erwirbt man die Lehrbefähigung für das Schulfach Glück. Man ist damit befähigt Glückstrainings oder -unterricht didaktisch-methodisch zu planen und umzusetzen. Auch in der Beratung und im Coaching lassen sich die gelernten Inhalte vielseitig anwenden.

Für den Erhalt des Zertifikats sind 80 % Anwesenheit erforderlich.

  • Mit der Weiterbildung investieren Sie in Ihre Lebenszufriedenheit und Gesundheit!
  • Der Lehrgang fördert Lebensfreude und Lebenskompetenz!
  • Er unterstützt bei der Gestaltung werteorientierter, persönlicher Ziele,
  • coacht zur Überwindung von Hindernissen und
  • stärkt so für die Herausforderungen unserer Zeit!

Weiterbildungsinhalte

  1. Modul: Stärken I
    Überblick und Grundhaltung, Freude am Leben: Vertrauen, Wertschätzung, Stärken entdecken, Empathie und Impathie
  2. Modul: Stärken II
    Ressourcen und Potentiale entdecken, mit Schwächen umgehen
  3. Modul: Visionen I
    Träume und Wünsche als Gestaltungspotential verstehen, intrinsisch motivierte Änderungswünsche wahrnehmen, Glaubenssätze hinterfragen 
  4. Modul: Visionen II
    Motive des eigenen Handelns erkennen, Voraussetzungen für Selbstentfaltung und Gestaltung einer attraktiven Zukunft schaffen
  5. Modul: Entscheiden I
    Ganzheitliche Entscheidungen treffen, eigene Werte ermitteln, Tetraedermodell 
  6. Modul: Entscheiden II
    Entwicklungsziele definieren, Affektregulation, Arbeit mit Repräsentanten
  7. Modul: Planen I
    Gestaltungspotentiale nutzen, Hindernisse als Herausforderungen verstehen, Planungshorizonte abstecken  
  8. Modul: Planen II
    Eigene und fremde Ressourcen aktivieren, um Ziele zu realisieren, Herausforderungen begegnen 
  9. Modul: Umsetzen I
    Stressprävention, Selbstfürsorge, Kommunikation, Konfliktdynamik 
  10. Modul: Umsetzen II
    Gesundheit erhalten, Gruppendynamik verstehen und nutzen, mit Erfolg und Scheitern kompetent umgehen 
  11. Modul: Reflektieren I
    Reflexion und Bewertung nutzen, um Erfahrungen bewusst für die Zukunft als Ressourcen bereit zu stellen 
  12. Modul: Reflektieren II
    Reflexionsmethoden verstehen, Balance bewahren und Trauer gut bewältigen, Lust auf die Zukunft generieren. 

Eine Übersicht über alle weiteren Angebote zur Weiterbildung „Schulfach Glück“ finden Sie auf den Webseiten des Fritz-Schubert-Instituts.

Secured By miniOrange